Fahrtipps für den Sommer

 

Im Sommer kann das Wetter manchmal ziemlich schnell umschlagen: In einem Moment ist man dankbar für die Klimaanlage, eine Stunde später laufen die Scheibenwischer auf Hochtouren. Solche wechselnden Wetterbedingungen erfordern immer eine andere Fahrweise. Wir geben gerne ein paar hilfreiche Tipps, damit du für dich und die anderen Mitfahrer eine sichere Fahrt gewährleisten kannst.

Glatte Straßen: auch im Sommer

 

Wenn nach einer langen Periode von Sonne und Trockenheit etwas Regen fällt, kann sich der Schmutz auf der Straße (Öl, Feinstaub, Pflanzenreste) mit dem Regen vermischen. Dadurch entsteht eine dünne, glatte Schicht auf der Straßenoberfläche. Diese Art von Straßenglätte tritt daher hauptsächlich bei leichtem Regen nach Trockenheit auf. Halte in diesem Fall etwas mehr Abstand zu deinem Vordermann und fahr ruhig weiter. Denk daran, dass auch dein Bremsweg länger ist.

Greenwheels luchtcirculatie in deelauto gezonde lucht in auto

Das Auto kühl halten

Wenn die Temperatur steigt, wird es auch im Auto schnell (sehr) heiß. Es ist wichtig, das Auto kühl zu halten, nicht nur für deinen eigenen Komfort, sondern auch aus Sicherheitsgründen. Die Batterie zum Beispiel verträgt zu starke Hitze gar nicht gut. Parke dein Greenwheels-Auto nach Möglichkeit im Schatten (z. B. in einem Parkhaus) und lass die Wärme aus dem Auto entweichen, bevor du losfährst, indem du alle Fenster öffnest. So muss die Klimaanlage nicht zu viel arbeiten, und du sparst Kraftstoff.

Sonnenbrille und Visier

 

Ein Muss auf allen Sommerfahrten: die Sonnenbrille. Experten sagen, dass die beste "Auto-Sonnenbrille" eine Sonnenbrille ist, die nicht zu dunkel ist, polarisierende Gläser hat und perfekt auf dem Kopf sitzt und die Augen vollständig umgibt. Natürlich kannst du auch die Sonnenblende benutzen. Alle unsere Autos haben eine für den Fahrer und den Beifahrer. Vergiss nicht, deine Sonnenbrille nach der Fahrt mitzunehmen, es sei denn, du willst dem nächsten Nutzer ein Geschenk machen. ;-)

Jonge vrouw in zomerse regenbui

Starke Regenschauer

Im Sommer treten regelmäßig Regenschauer oder Gewitter auf. Achte darauf, dass dein Bremsweg auf nasser Fahrbahn länger ist als bei trockener. Brems deshalb früher als auf trockener Fahrbahn und halte möglichst den doppelten Abstand zu deinem Vordermann. Zieht ein Gewitter auf? Park das Auto nicht unter einem Baum (wenn möglich).

 

Tipp: Du nutzt selten Carsharing? Stelle sicher, dass du weißt, wie man den Scheibenwischer bedient, bevor du losfährst. Das kann bei jedem Auto etwas anders sein.

Ahhh, Klimaanlage!

 

Fast alle unsere Autos haben eine Klimaanlage: ein wahrer Segen in der Sommerhitze. Aber Vorsicht: Versuche, keinen zu großen Temperaturunterschied zwischen der Außenseite und dem Inneren des Autos zu erzeugen. Das kann zu Kopf- oder Halsschmerzen führen. Wir empfehlen, die Klimaanlage auf maximal -6 Grad im Verhältnis zur Außentemperatur einzustellen.

 

Es ist außerdem ratsam, die Klimaanlage etwa 10-15 Minuten vor der Ankunft am Zielort auszuschalten. Dies verhindert die Bildung von Schimmel und Bakterienwachstum im Verdampfer der Klimaanlage. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass sich die Temperatur im Auto langsam erwärmt, sodass der Unterschied beim Aussteigen geringer ist und man nicht buchstäblich von der Hitze "erschlagen" wird.

 

Tipp: In deiner Buchungsbestätigung siehst du das voraussichtliche Wetter für deine Fahrt. So kannst du dich gut darauf vorbereiten.

Mehr Komfort

Um eine sichere Fahrt im Sommer zu gewährleisten, haben wir ein Team von Experten, die unsere Carsharing-Flotte warten. Sie überprüfen die Kühlflüssigkeit, den Ölstand, die Bremsflüssigkeit, die Klimaanlage und den Reifendruck: Funktionen, die gerade im Sommer essenziell sind, damit du entspannt und sicher fahren kannst. Um all das musst du dich gar nicht kümmern! Außerdem reinigen sie das Auto regelmäßig, was nicht nur schön aussieht, sondern auch der Sicherheit dient: Denn durch saubere Scheiben sieht man einfach besser.

 

Gute Reise!

Diese Autos stehen für Dich bereit

Fahre mit einem unserer 400 Autos los, wann immer Du willst. Schau Dir an, welche Autos in Deiner Nähe stehen: